Aktion zu THE LETTERBOX: Caroline Barth

Finissage der Ausstellung VON WEGEN

Im Ausstellungsraum befindet sich ein an die Wand montierter Briefkasten, daneben Stuhl und Tisch mit einer manuellen Schreibmaschine, -papier und Kuverts. Die interative Installation THE LETTERBOX von Caroline Barth ist ein Impuls zur Selbstbefragung, mit dem Anliegen eines offenen Dialoges: einer aufrichtigen Innenschau und einer öffentlichen, unzensierten Äußerung in Briefform. All das, was aus subjektiver Sicht in der letzten Zeit ungesagt blieb, soll „auf den Tisch“ kommen, mit freier Themenwahl. Von geopolitischen, globalen Themen bis hin zu ganz persönlichen Erfahrungen und Erlebnissen, fu?r die vielleicht bisher kaum Raum war.

Sämtliche Schreiben, die während der Ausstellung VON WEGEN im Briefkasten landen, werden von der Künstlerin unzensiert im Rahmen der Finissage der Ausstellung am 13. November 2022 vorgelesen.