Alle Beiträge

Gunilla Jähnichen: Was ist los?

Vernissage: Freitag, 8. April 2022, 19 Uhr

Für ihre auffällig farbintensiven Arbeiten verwendet Gunilla Jähnichen hochpigmentierte, leuchtende Acrylfarben und Tuschen auf Leinwand und Papier. Die Bildsprache der Künstlerin bewegt sich im Grenzbereich zwischen Figuration und Formauflösung. In mehreren Schichten aufgetragene, oft durchscheinend vibrierende Farbflächen, Linien und Kleckse bilden den reduktionistischen Ausgangspunkt ihrer assoziativ wirksamen Darstellungen humanoider Gestalten.

[…]