Gemuce

„Priority of Passage“

Die mannshohe Skulptur des Künstler Gemuce ist über und über mit Münzen bedeckt. Sie ist eine Interpretation einer Fotografie des bekannten, mosamikanischen Fotografen Ricardo Rangel, mit dem gleichnamigen Titel „Priority of Passage“. Auf diesem Bild sieht man einen wohlgenährten Mann mit Hut, der eine Straße überqueren will, aber von einem vorbeifahrenden Lastwagen daran gehindert wird. Konfrontativ, wie Duellanten, erscheinen Wagen und Mensch in dieser Aufnahme. „Priority of Passage“/ „Vorrang beim Passieren“ hinterfragt Mechanismen von Priorität und Bevorzugung. Für die Herstellung seiner Arbeit bittet der Künstler Gemuce um Münzspenden – abzugeben im Kunstverein – willkommen ist neben von Reisen übrig gebliebenen, ausländischen Münzen –auch altes DDR-Geld.